Ausflugsziele Allgäu

Alpenrundflug
Alpseecoaster
Auerberg
Ballonfahrten
Bauernhofmuseum
Bergmanghof
Bergwerk
Bier brauen
Bleckenau
Bodensee
Bogenschießen
Brandnerschrofen
Breitachklamm
Burgruinen
Canyoning / Rafting
Fallschirmspringen
Fellhornbahn
Freizeitparks
Füssen
Glasbläserdorf
GPS-Wanderung
Hallenspielplatz
Indoor Minigolf
Inselsee
Kaufbeuren
Kletterwald
Lindau
Märchenwald
Mountainbike
Naturkurse
Oberstaufen
Reptilienzoo
Säuling
Schwangau
Segway
Söllereck
Sommerrodelbahn
Sturmannshöhle
Tegelberg
Therme Bad Wörishofen
Wanderung OA
Wasserkraftwerk
Wertach
Winterausflug
Winterwandern
Wetter
Fotokalender
Bilder

 

Kurse und Seminare für Naturerleben im Allgäu

Auf dem Portal „NaturNase“ (www.naturnase.de) hat sich eine Gruppe von Natur-/ Umwelt- und Kräuterpädagogen zusammengefunden und präsentiert ein vielfältiges Kursprogramm für Kinder und Erwachsene.

Natur mit allen Sinnen erleben, sie im Wortsinne „aufspüren“ – das ist das Ziel des Netzwerkes „NaturNase“. Von der Wiesenapotheke über grüne Wildnisküche, Waldnächte und Wanderreisen reicht das Spektrum der Allgäuer Umweltpädagogen, die künftig eng zusammenarbeiten wollen. Netzwerk-Initiatorin ist Dr. Ina Schicker, Wissenschaftsjournalistin und Umweltpädagogin aus Füssen. Sie erklärt: „Mit NaturNase bündeln wir unsere Kräfte und Fähigkeiten zu einem umfassendem Angebot für die Region. Für Interessierte sind wir unter einer gemeinsamen Internetadresse leicht zu finden“.

Naturnase AllgäuIna Schicker, die selber auf Pflanzenheilkunde spezialisiert ist, freut sich über den vielseitigen Hintergrund ihrer Kollegen.
„Wir haben Spezialisten für Wild- und Heilkräuter in unseren Reihen, Biologen, Bergwanderführer, Naturerlebnispädagogen, Naturschutzwächter, aber auch eine Ärztin, die die Heilsamkeit von Naturerfahrungen als Therapie nützt, Experten für naturnahes Gärtnern nach Prinzipien der Permakultur sowie Menschen, die sich der Natur auf künstlerische Weise nähern. Wir möchten möglichst vielen Menschen einen Weg aus unserem entfremdeten Alltag zurück in die Natur eröffnen. Dazu brauchen wir ganz unterschiedliche Ansätze, denn jeder findet seinen Zugang auf andere Weise: Der eine vielleicht mehr auf spielerische Art, der andere mehr über den Kopf oder den Bauch. Bei NaturNase kann jeder ein Angebot finden, das besonders gut zu ihm passt.

Das Netzwerk bietet unter anderem:
· interaktive Naturerlebnis-Seminare und spielerische Workshops für Menschen jeden Alters
· naturkundliche Spaziergänge und Wanderungen
· gemeinsames Kräuter-Sammeln und -Zubereiten
· Kräuter- und Naturwander-Reisen
· Fotoexkursionen
· Dia-Vorträge und Filmabende, die die Augen für die Wunder der Natur öffnen
· Seminare für naturnahe Gartenpraxis (Permakultur)
· Kinderfeste in der Natur

NaturNase wendet sich ebenso an einheimische Naturinteressierte wie an Gäste. Für Menschen, die sich intensiver mit Naturthemen beschäftigen wollen, bietet das Netzwerk über einen längeren Zeitraum fortlaufende oder – in Kooperation mit Hotels oder Gästehäusern – mehrtägige Seminare an. Die Mitglieder des Netzwerkes bilden sich gegenseitig fort und bauen ihr Angebot kontinuierlich aus: „Insbesondere Schulen und Kindergärten möchten wir speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote machen, etwa für Natur-Projekttage, Spiel- und Lerneinheiten im Grünen, Naturaktionen oder die Anlage von Schulgärten oder Biotopen.“
Darüber hinaus will sich NaturNase auch umweltpolitisch engagieren. „Uns ist wichtig, dass die Menschen erkennen, wie stark bedroht unsere natürliche Umwelt ist und dass sie verstehen, was uns verloren geht, wenn wir sie nicht konsequent schützen. Wir werden in dieser Hinsicht eng mit bestehenden Umwelt- und Naturschutzorganisationen zusammenarbeiten und uns zum Beispiel mit Umwelt-Events, Räumaktionen oder Empfehlungen zu naturfreundlicher Lebensraumgestaltung am praktischen Naturschutz beteiligen.“ sagt Ina Schicker.

Zu NaturNase gehören:
· Dr. Ina Schicker, Wissenschaftsjournalistin, Heilpflanzen-Expertin, Naturpädagogin
· Angelina Flierl, Heilpflanzen-Expertin, Natur- und Landschaftsführerin Südtirol
· Klaus Christmann, Naturpädagoge, Naturschutzwächter
· Carmen Mayr, Heilpflanzenfachfrau, Allgäuer Wildkräuterführerin, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin
· Dr. Elke Fritsch, Ärztin, Wildnispädagogin, Tiroler Bergwanderführerin i.A.
· Margot Maria Settle, geprüfte Tiroler Bergwanderführerin, Wildnispädagogin
· Dipl. perm. Des. Sibylle Maag, Gartendesignerin und Dipl.Ing. Michael Maag, Architektur; Experten für naturnahes Gärtnern, Gartendesign und Permakultur
· Silvia Skelac M.A., Kulturführerin, Kräuterpädagogin
· Anne Berkmüller, Biologin, Naturpädagogin
· Petra Alletsee, Naturpädagogin

Das Programm von NaturNase im Internet: www.naturnase.de

Naturkurs Allgäu

© Logo + Bild: Naturnase

 

 

Impressum/AGB     Empfehlungen